Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Aktuelles

10.09.18 - Vortrag Prof. Michael Quante

zum Thema „Die Aktualität des politischen Denkens von Karl Marx – Was uns Marx heute noch zu sagen hat

Ungleichheit, Entfremdung, Finanzkrisen – ist Marx Kritik heute aktueller denn je? Sind es seine Antworten auch? Was hat Marx uns heute noch zu sagen? All diese Fragen stehen bei einem Vortrag von Michael Quante im Mittelpunkt, den er am Montag, 10. September, im Alfried Krupp Kolleg Greifswald ab 19 Uhr hält. Der von der Friedrich-Ebert-Stiftung organisierte Abend steht unter dem Thema „Die Aktualität des politischen Denkens von Karl Marx – Was uns Marx heute noch zu sagen hat” und wird von Tobias Müller, Universität Greifswald, moderiert.

200 Jahre nach seiner Geburt feiert der Philosoph Karl Marx ein überraschendes Comeback. Seine Kritik richtete sich gegen die Klassenverhältnisse des 19. Jahrhunderts. An diesem Abend geht es darum zu zeigen, dass die philosophische Anthropologie von Marx mit den Konzepten der Entfremdung, Verdinglichung oder Anerkennung ein bis heute nicht eingelöstes kritisches Potenzial hat. Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos. Um Anmeldung bis zum 5. September wird gebeten. Weitere Informationen zu dem Abend und zur Anmeldung gibt es hier.

 


 
zurück