Sie befinden sich hier:
Programm  |  Neue Titel

Daniel R. Friedrich

geb. 1976, studierte in Leipzig und Kapstadt Philosophie und Physik und promovierte in Philosophie an der Universität Leipzig. Mitarbeiter in der DFG Forschergruppe FOR655 »Priorisierung in der Medizin« am Lehrstuhl Medizinethik an der WWU Münster. Dort ist er derzeit Mitarbeiter in einem von der DFG geförderten Forschungsprojekt zur medizinischen Notwendigkeit.
Forschungsschwerpunkte: Medizinethik, Theorie der Medizin, politische Philosophie und philosophische Handlungstheorie.

zurück



Titel dieses Autors:

Daniel R. Friedrich

Rechtfertigung solidarischer Gesundheitsverordnung

Warum Mitbestimmung gut für unsere Gesundheit ist
 in Vorb. Dez. 2017, ca. 250 S., kart.
 ISBN: 978-3-95743-112-7
 EUR ca. 48,00
bestellen   mehr