Sie befinden sich hier:
Programm  |  Neue Titel
Maja Schepelmann

Kants Gesamtwerk in neuer Perspektive

 2017, ca. 530 S., geb.
 ISBN: 978-3-95743-090-8
 EUR ca. 74,-

Anders als in historisierenden Deutungen wird in dieser neuen Darstellung des Kantischen Gesamtwerks dem Autor in allen literarischen und philosophischen Belangen die volle Souveränität über die Gestaltung des Werkganzen zugesprochen.

In dieser neuen Perspektive stellt sich sein Gesamtwerk als eine einzige konsistente Argumentation dar, die ihre Untersuchungshinsichten auf unterschiedliche Schriften verteilt, unter Verwendung satirischer und ironischer Gestaltungsmittel bestimmte Positionen der Tradition teils scharf kommentiert, auf den hintersinnigen Spott der frühen Schriften diejenigen Schriften folgen lässt, in denen Grundlagen und Prinzipien des philosophischen Systems sowie deren Rechtfertigung fundiert werden, und die schließlich von dort den Überstieg zur Anwendung in Wissenschaft und Gesellschaft in Angriff nimmt. Dabei wird stets die methodologische Idee verfolgt, dass, auch mittels absichtlich inszenierter Irritationen, der LeserIn immer wieder auf sich selbst gestellt sein sollen, um das eigene Denken einzuüben und um es als solches überhaupt zu bemerken.

So muss also Kants rhetorische und literarische Konzeption der erste Schlüssel zu seinem Verständnis sein.

 
weitere Titel der Sachgruppe Philosophie allgemein

zurück


 

Über den Autor/in

Maja Schepelmann

geb. 1971, Ausbildung zur Holzbildhauerin, Studium der Philosophie, Geschichte und...
mehr