Sie befinden sich hier:
Programm  |  Neue Titel
Ursula Franke

Baumgartens Erfindung der Ästehtik

Reihe: KunstPhilosophie
Band 12
 in Vorbe. Febr. 2018, ca. 190 S.
 ISBN: 978-3-95743-103-5
 EUR ca. 19,80

Die These der Erfindung der Ästhetik durch Alexander Gottlieb Baumgarten wird in diesem Buch in einem anspruchsvollen Sinn verstanden und begründet: In Baumgartens Aesthetica zeichnet sich erstmals ein Verständnis der Kunst als Darstellung des Absoluten ab. das im Deutschen Idealismus ausdrücklich zum Tragen kommt und die neuzeitliche Kunstphilosophie bis heute nachhaltig beeinflusst.
Dem Buch beigegeben sind neunzehn Schaubilder von Nicolas Kleinschmidt, welche die Architektur von Baumgartens Aesthetica graphisch veranschaulichen und so den Zugang zu diesem klassischen Text der europäischen Kunstphilosophie erleichtern.
 
weitere Titel aus der Reihe KunstPhilosophie

zurück


 

Über den Autor/in

Ursula Franke

Jahrgang 1925, Philosophin, Schauspielerin und Journalistin, lehrte bis 1997 Kunstphilosophie...
mehr