Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Neue Titel
Gregor Nickel (Hrsg.)Dieter Schönecker (Hrsg.)Wilko Ufert (Hrsg.)

Kant zur Philosophie der Mathematik

Eine Auswahl aus seinen Schriften
 in Vorb. 09/2018, ca. 390, kart.
 ISBN: 978-3-95743-131-8
 EUR 69,00 | EUR (A) 71,00

Kants Texte zur Philosophie der Mathematik sind über sein ganzes Werk verteilt. In diesem Band wird zum ersten Mal eine chronologisch geordnete Auswahl angeboten, die die wichtigsten Textstücke zusammenstellt. So ermöglicht diese zusammenhängende und umfangreiche Textbasis einen synoptischen Blick auf Kants Positionen zur Philosophie der Mathematik und erlaubt die Bearbeitung auch heute noch relevanter mathematischer Fragestellungen: Ein Standardwerk!

Kant hat sich sein ganzes akademisches Leben mit der Philosophie der Mathematik befasst. Er hat aber nie ein zusammenhängendes Werk dazu geschrieben; dennoch gibt es in fast allen seinen Schriften und Vorlesungen Überlegungen zu Themen der Mathematik:

1. Mathematik als Konstruktion von Begriffen in der reinen Anschauung
2. Die Sätze der Mathematik als synthetische Sätze a priori
3. Die Abgrenzung der Mathematik von der Philosophie und zum Verhältnis von Mathematik und Naturwissenschaften
4. Die philosophische Analyse bestimmter mathematischer Begriffe

Das Buch ist somit eine unerlässliche Hilfestellung für alle, die sich systematisch und historisch mit Kants Philosophie der Mathematik befassen wollen.

 

 
weitere Titel der Sachgruppe Philosophie

zurück


 

Die Herausgeber/innen

Gregor Nickel

studierte Chemie und Mathematik in Berlin, Zürich und Rom und ist seit 2006 Professor am...
mehr
..................................................

Dieter Schönecker

geb. 1965, Studium der Philosophie, Vergleichenden Religionswissenschaft und Neueren...
mehr
..................................................

Wilko Ufert

Wilko Ufert studierte Philosophie, Psychologie und Politische Wissenschaften an der...
mehr