Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  explicatio

Christian E. Erbacher

geb. 1979, Studium der Psychologie an der Universität Regensburg und Promotion in Philosophie an der Universität Bergen (Norwegen). Derzeit Postdoktor an der Universität Bergen mit dem Forschungsprojekt: »Shaping a domain of knowledge by editorial processing: the case of Wittgenstein’s work«, das die Sozial- und Editionsgeschichte von Wittgensteins Nachlass untersucht.

zurück



Titel dieses Autors:

Christian E. Erbacher

Formen des Klärens

Literarisch-philosophische Darstellungsmittel in Wittgensteins Schriften
Reihe: explicatio
 2015, 144 S., kart.
 ISBN: 978-3-95743-001-4
 EUR 28,00
bestellen   mehr