Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  ethica

Andreas Vieth

geb. 1968. 1990-1996 Studium der klassischen Philologien und der Philosophie in Münster. Danach Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Westfälischen Wilhelms-Universität. 2000-2001 Mitarbeiter am Institut für Wissenschaft und Ethik (Bonn). 2001 Promotion. Seit 2001 Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 496 »Symbolische Kommunikation und gesellschaftliche Wertesysteme« an der Universität Münster.

zurück



Weitere Titel dieses Autors:

Andreas Vieth

Gesundheitszwecke und Humangenetik

Medizinethische Argumente für die Bindung prädiktiver Gentests an Gesundheitszwecke
 2004, 319 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-171-9
 EUR 40,00
bestellen   mehr