Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  ethica

John Martin Fischer

ist Distinguished Professor of Philosophy an der University of California, Riverside. Er war Präsident der American Philosophical Association, Pacific Division und hat das Forschungsprojekt The Immortality Project geleitet. Sein Forschungsinteresse gilt besonders dem freien Willen, moralischer Verantwortung und den metaphysischen und
ethischen Aspekten von Leben und Tod.

zurück



Titel dieses Autors:

John Martin Fischer

Freiheit, Verantwortlichkeit und das Ende des Lebens

Herausgegeben und eingeleitet von Michael Quante
Reihe: ethica
Band 31
 2015, 435 S., geb.
 ISBN: 978-3-95743-006-9
 EUR 68,00
bestellen   mehr