Sie befinden sich hier:
Programm  |  Reihen | Periodika  |  ethica
Kurt Bayertz (Hrsg.)

Die menschliche Natur. Welchen und wieviel Wert hat sie?
– vergriffen –

Reihe: ethica
Band 10
 2005, 228 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-309-6
 EUR 29,80

Das Thema »menschliche Natur« hat eine lange Tradition in der Geschichte des philosophischen Denkens. Vor allem in Krisenzeiten und an Epochenschwellen stellte sich immer wieder Frage, was der Mensch »eigentlich« sei. Es sollte daher auch nicht überraschen, daß diese Frage auch in der Gegenwart wieder eine zunehmende Aufmerksamkeit findet. Nach langen Jahren eines nur zurückhaltenden Interesses findet die philosophische Anthropologie wieder stärkere Aufmerksamkeit. Durch die Fortschritte der modernen Bio- und Informationstechnologie haben die Möglichkeiten technischer Eingriffe am Menschen eine Dimension erreicht, die nicht mehr nur einzelne seiner Merkmale manipulierbar macht, sondern seine »Natur« selbst. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die nicht mehr vollkommen utopische Idee eines genetischen Umbaus der gesamten Menschheit. Die Frage, die sich vor diesem Hintergrund stellt, ist die nach dem normativen Status der menschlichen Natur. Ist die psycho-physische Gestalt, in der wir den Menschen seit jeher kennen, ein Produkt zufälliger evolutionärer Prozesse und als solche moralisch neutral; oder ist sie intrinsisch wertvoll und daher schützenswert? Die Beiträge des Bandes befassen sich mit der Frage, was die »menschliche Natur« eigentlich ist, ob ihr ein moralischer Status zugeschrieben werden kann und welcher Art dieser Status dann ist.

Mit Beiträgen von: Kurt Bayertz, H. Tristram Engelhardt Jr., David Heyd, Matthias Kettner, Anton Leist, Heiner Roetz, Neil Roughley, Ludwig Siep, Dieter Sturma, Andreas Vieth | Michael Quante.

 
weitere Titel aus der Reihe ethica

zurück


 

Der Herausgeber/in

Kurt Bayertz

ist Professor für praktische Philosophie an der Universität Münster.
mehr

Rezension

Frankfurter Rundschau, 23.08.2005, Nr. 195

Lieb gewonnene Gewissheiten
Ist der...

mehr