Facebook Icon.png 
Sie befinden sich hier:
Programm  |  Philosophie  |  Ästhetik | Kunstphilosophie
Reinold Schmücker (Hrsg.)

Identität und Existenz

Studien zur Ontologie der Kunst
Reihe: KunstPhilosophie
Band 2
 4. aktualisierte Aufl. 2014, 208 S., kart.
 ISBN: 978-3-89785-187-0
 EUR 19,80

Sind Kunstwerke physische Gegenstände? Auf den ersten Blick scheint es so. Doch es fällt schwer, einen Roman, eine Sinfonie oder ein Theaterstück mit einem bestimmten physischen Objekt zu identifizieren. In welcher Weise aber existieren Kunstwerke, wenn sie keine physischen Objekte sind? Und woran läßt sich erkennen, welche Kunstobjekte identisch – also Exemplare ein und desselben Kunstwerks – sind? Der Band dokumentiert den gegenwärtigen Stand der kunstontologischen Diskussion. Er enthält Beiträge von Nelson Goodman, Wolfgang Künne, Jens Kulenkampff, Joseph Margolis, Günther Patzig, Maria E. Reicher, Reinold Schmücker, Richard Wollheim, Nicholas Wolterstorff und Paul Ziff.


Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.kunstphilosophie.info/Reihe.html
 
weitere Titel aus der Reihe KunstPhilosophie

zurück


 

Der Herausgeber/in

Reinold Schmücker

Studium der Philosophie, Germanistik und Evangelischen Theologie in Tübingen und Hamburg....
mehr

Inhaltsverzeichnis

PDF, 405 KB
Download

Einleitung

PDF, 416 KB
Download

Rezension

Neue Zürcher Zeitung, 2003

Identität und Existenz, Hg. Reinold Schmücker, mentis...

mehr

Rezension

www.kunstundbuecher.at/htm/cakttheo.htm

Identität und Existenz, Hg. Reinold Schmücker, mentis...

mehr

Rezension

Kunstforum |Nr. 164, März 2003

KunstPhilosophie, Bd. 1-3

...
mehr