Sie befinden sich hier:
Programm  |  Literaturwissenschaft

Solveig Lena Hansen

geb. 1984, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Göttingen, wo sie seit 2007 tätig ist. Sie promovierte 2015 im Fach Bioethik an der Philosophischen Fakultät der Universität Göttingen. Sie studierte von 2005–2010 Komparatistik, Skandinavistik und Geschlechterforschung in Göttingen und Uppsala.
Weitere Forschungsschwerpunkte sind bioethische Themen in Literatur und Film, ethische und kulturelle Aspekte der Organtransplantation sowie die methodische Analyse visueller Narrative.

zurück


sortiert nach:

Titel dieses Autors:

Solveig Lena Hansen

Alterität als kulturelle Herausforderung des Klonens

 2016, 378 S., kart.
 ISBN: 978-3-95743-048-9
 EUR 58,00
bestellen   mehr