Sie befinden sich hier:
Programm  |  Regionalia
Imo Moszkowicz

Von jüdischen Dichtern und Denkern

Gelesen und zitiert von Imo Moszkowicz
Musik: Irina Ungureanu
Reihe: Jüdische Schriftsteller in Westfalen
 2007, , CD-ROM
 ISBN: 978-3-89785-429-1
 EUR 14,80

In seinen Erinnerungen Der grauende Morgen [mentis Verlag] ist die Lebensgeschichte des Auschwitz-Überlebenden Imo Moszkowicz nachzulesen. Diese CD widmet sich seiner Suche nach der eigenen Jüdischkeit, die er im KZ verloren hat. Seine Wiederbegegnung mit jüdischen Dichtern und Denkern macht diesen Konflikt, dem er sich mit aller erdenklichen Leidenschaft aussetzt, deutlich. Seine Lesung umfasst Gedichte und Gedanken aus alttestamentarischen bis hin zu heutigen israelischen Quellen. […] Imo Moszkowicz führt uns mit bewundernswerter Energie durch Grenzbereiche menschlicher Existenz und steht mittendrin, klagt zwar mit an, wenn die Gerechtigkeit ins Kreuzverhör genommen wird, trotzdem ist er in einer Geduld und Sanftheit gefasst, die zutiefst bewegt. […]
 
weitere Titel aus der Reihe Jüdische Schriftsteller in Westfalen

zurück


 

Über den Autor/in

Imo Moszkowicz

geboren am 27. Juli 1925 als Sohn eines jüdischen Schuhmachers in Ahlen|Westfalen. Nach der...
mehr